&nsbp;

DKB Bürgersparen ausgeschöpft

Sehr positive Resonanz bei Bürgern am Windpark Grohnde-Kirchohsen


Windenergieanlagen des Windpark Grohnde im Nebel, davor ein Acker

06.12.2018 - Emmerthal.

Bereits zwei Monate vor der Zeichnungsfrist ist das komplette Volumen des DKB Bürgersparens am Windpark Grohnde-Kirchohsen ausgeschöpft. Bei einer Verzinsung von 3% und einer Laufzeit von 3 Jahren gibt er Anwohnerinnen und Anwohnern die Möglichkeit, vom Windpark in ihrer Nachbarschaft zu profitieren. Bereits ab 500 Euro kann so der Klimaschutz aktiv unterstützt werden.
„Das Bürgersparen wurde in Gesprächen mit Leuten vor Ort sehr positiv aufgenommen“, freut sich Nele Dannemann, Ansprechpartnerin für das Bürgersparen bei Ebert Erneuerbare Energien. Die Förderung einer sozial-ökologischen Energiewende liegt dem Unternehmen besonders am Herzen. Daher fördert es vielfältige Partizipationsmöglichkeiten aller Interessengruppen.
Bei der Durchführung vertraute Ebert Erneuerbare Energien auf die Deutsche Kreditbank AG als erfahrene Partnerbank. Seit 2004 setzt sich die DKB mit Bürgerbeteiligungsvorhaben für eine dezentrale und nachhaltige Energiewende ein. Dies wird ebenfalls durch den symbolträchtigen Standort in der Gemeinde Emmerthal betont. Der moderne Windpark steht in unmittelbarer Nähe des Atomkraftwerks Grohnde, welches 2021 abgeschaltet werden soll. Seit Anfang November drehen sich hier die Rotoren der acht Vestas V-136 Windenergieanlagen.


Ebert Erneuerbare Energien
Planen. Bauen. Betreiben.


Unternehmen | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Standort Braunschweig (Cremlingen)

Ebert Erneuerbare Energien Projekt GmbH & Co. KG
Feldbergstraße 10, 38162 Cremlingen
Tel.: +49 5306 573499-0
Fax: +49 5306 57349-09

E-Mail: info[at]ebert-energie.de
Standort Kiel

Ebert Erneuerbare Energien Wind GmbH & Co. KG
Am Kiel-Kanal 2, 24106 Kiel
Tel.: +49 431 979981-10
Fax: +49 431 979981-39

E-Mail: info[at]ebert-energie.de